Für edle Uhren


2006 war für mich das Jahr, in dem sich für mich völlig neue Horizonte eröffneten:

Ich kam mit Uhrmachern aus der Schweiz sowie Deutschland in Kontakt und war fasziniert. Eine Branche der edlen Art benötigt edles Zubehör. Das war die Herausforderung für mich. Seit dieser Zeit entwickle ich immer wieder neue Uhrschatullen und Uhrmachertische der exklusiven Art.

Hohe Funktionalität und ansprechendes Design – das sind für mich die zwei wichtigsten Kriterien bei der Produktion von Uhrboxen und -schatullen aus dem Naturwerkstoff Holz. Ich biete individuelle Ideen wie z. B. kunstvolle Intarsien, Muster, chinesische, arabische und hebräische Schriftzeichen.

Die Schatullen sind mit einem speziellen Mechanismus ausgestattet, der die Uhr beim Öffnen hebt und beim Schließen senkt.

Außerdem stelle ich mit meinen Mitarbeitern Uhrmachertische in verschiedenen Ausführungen her. Sie sind sowohl für den Hersteller als auch für den Endkunden interessant. An unseren Tischen arbeiten bereits Sterne der Uhrenindustrie wie Lang & Heyne, Dresden; H. Moser & Cie., Neuhausen am Rheinfall; Tutima, Glashütte; Projets YOUHR, Gland, …

Mein Vertriebspartner für Uhrmachertisch in der Schweiz ist die Bureautech Allemann AG in Biel. Herr Allemann organisiert die Auslieferung und kümmert sich um die Kunden vor Ort.

Als absolute Besonderheit habe ich einen zerlegbaren Werktisch für Messen, Events und für den Privatbereich kreiert. Dieser ist transportabel, aus exklusiven Materialien gefertigt, besitzt mehrere Schubkästen sowie weitere interessante Details.

Erläuterungen sowie weitere Fotos finden sie unter „Für edle Uhren“.

Tischlerei Görg Schatulle Uhrmacher

zerlegbarer uhrmachertisch

Zerlegbarer Uhrmachertisch für Messen und Events:
Aus Furnier und Massivholz Mahagoni mit
- 9 Schubkästen,
- 2 Auszugsplatten,
- 2 Armauflagen

gefertigt für die Manufaktur
Lang & Heyne, Dresden