Uhrmachertische Massiv

Massiv 01


uhrmachertisch_8Dieser Uhrmacherwerktisch in Massivholz Buche wird in Gestellbauweise angefertigt. Die Tischplatte mit dreiseitiger Umrandung und vorn mit leicht erhöhter Rollkante ist auf dem Gestell befestigt.
Der Zwischenboden ist oberflächenbündig mit den Tischzargen. Somit wird ein Maß von 270 mm zwischen Deckplatte und Zwischenboden erreicht.
Die Deckplatte ist 50 mm stark. Die Tischbeine haben einen Querschnitt von 70 mm x 70 mm, die Zargen 60 mm x 50 mm.

Alle Teile sind fein geschliffen und hochfest lackiert. Der Tisch wird zerlegbar angeliefert und ist schnellstens montiert. Die Stabilität wird durch Spezialverbinder und die starke Deckplatte gewährleistet.
Die Tischgrößen sind variabel – im Bild:

1.420 mm lang x 700 mm tief x 1.050 mm hoch

 

uhrmachertisch_9

uhrmachertisch_massiv_a2

Auf Wunsch wird die Schraubstockaufnahme mit in die Deckplatte integriert.

Bitte fragen Sie uns, wenn Sie Änderungen in Holzart, Größe, Farbe, etc. wünschen.

 

 
Massiv 02

 

uhrmachertisch_massiv_a1Dieser Uhrmachertisch ist qualitativ hochwertig und stabil gefertigt.
Die Oberfläche ist in natur oder gebeizt möglich und wird mit hochfestem Lack seidenmatt lackiert. Als Material wird Buche, Eiche oder Birke eingesetzt (größtenteils vollmassiv).
Die Tischgrundhöhe (95 cm) ist verstellbar bis zu 120 cm.
Die offene rechte Seite (ohne Holzfüllung) hat ein offenes, schräg gewinkeltes Gestell.
Die linke Seite besitzt Rahmen/Füllungsvariante mit Holzfüllungen.
Der Uhrmacherwerktisch ist mit ausziehbaren Armauflagen ausgestattet, die in ihrer Neigung verstellbar und arretierbar sind. Ihre Polsterung gepolstert besteht aus Leder.

uhrmachertisch_7Links befinden sich acht Holzschubkästen mit passenden Inneneinteilungen.
Die Schubkastenführungen mit Selbsteinzug sind nicht sichtbar. Alle Schübe werden beim Einschub leicht abgedämpft.


Die neun schmalen, sehr flach gehaltenen Schübe in der Mitte sind Teilauszüge auf Holzführungen.
Rechts sind zwei Fächer mit Türen angeordnet. Die untere kann verschlossen werden.

uhrmachertisch_6Das darüberliegende Fach ist für Elektroverteilung und eventuelle Messgeräte vorgesehen.
Seitlich oben sind die Steckdosen und der Hauptschalter angebracht.
Die Deckplatte ist im Arbeitsbereich mit einer auswechselbaren Arbeitsfläche aus einfarbigem Mineralwerkstoff versehen.
Rechts und links befinden sich die Aufsätze des Werktisches. Im hinteren Bereich kann in der Mitte die Zeitwaage versenkbar integriert werden.



Die Verkabelung für Lampe, Messgeräte und alle elektronischen Vorrichtungen wird zentral oben im Werktisch zusammengeführt und kann mit Vakuum etc. in/an den Gestellbalken zur Fußbodensteckdose geleitet werden (Schubkastenseite).
STANDARD: Ausführung ohne integrierten Zeitwaagenauszug Abweichung problemlos möglich


Massiv 02 mit Höhenverstellung

schraegansichtoffen schraeg
synhor2 synhor1
 

Massiv 03

massiv_03_v3_komprimiert

 

Dieser Uhrmachertisch ist in Buche Natur gefertigt.

Er besitzt eine hochwertige Ausstattung mit Elektroanschluss
und Kabelkanal sowie Schubkästen mit gedämpften Vollauszügen.

Optional:
Rollladen vor mittlerem Fach
Fußstütze verstellbar

Die Armauflagen sind verstell- und schwenkbar.

 

massiv_03_v2_komprimiert massiv_03_v1_komprimiert